By Kenneth Frampton

ISBN-10: 3211311963

ISBN-13: 9783211311967

ISBN-10: 3211694773

ISBN-13: 9783211694770

Kenneth Frampton – Grandseigneur der Architekturgeschichte – legt hiermit eine Genealogie der Architekturstile des 20. Jahrhunderts vor. Sein Zugang ist von bestechender Klarheit: vier Entwicklungslinien, an denen sich die Triebfedern der Erneuerung innerhalb der Architektur abzeichnen. Er strukturiert seine Betrachtung, fokussiert auf die relevanten Zeiträume, in 1. Avantgarde (1887–1986); 2. Organische Architektur (1910–1998); three. Moderne und Nationalstile (1935–1998) und four. Industrialisierung und Vorfertigung (1927–1990). Seine Übersicht ist, wie schon der Titel sagt, keine lexikalische Ansammlung chronologischer Abläufe. Die Einsichten gehen zugunsten eines souveränen Überblicks über Geschichte, Theorie und rationale der Architektur und – nicht zuletzt – auch der Wege der großen Architekten des 20. Jahrhunderts.

Show description

Read or Download Die Entwicklung der Architektur im 20. Jahrhundert: Eine vergleichende Übersicht PDF

Similar german_14 books

Prof. Dr. Sigrid Baringhorst, Dr. Uwe Hunger, Dr. Karen's Politische Steuerung von Integrationsprozessen: Intentionen PDF

Wie lassen sich gesellschaftliche Integrationsprozesse politisch steuern? Ausgerichtet an dieser erkenntnisleitenden Frage geben die Beiträge dieses Sammelbandes einen Überblick über Erfahrungen und Ergebnisse aus unterschiedlichen Bereichen staatlicher Integrationspolitik. Dabei werden neben den normativen Grundlagen politischer Steuerungsprozesse einzelne Steuerungsmaßnahmen (wie z.

Additional resources for Die Entwicklung der Architektur im 20. Jahrhundert: Eine vergleichende Übersicht

Sample text

Jhdt. ~2 Kenneth Frampton 54 Abb. 46 Frank Lloyd Wright, S. C. Johnson Verwaltungsgeb~iude,Racine, Wisconsin, 1936-39, Innenansicht Abb. 47 Frank Lloyd Wright, S. C. Johnson Verwaltungsgeb~iude, Racine, Wisconsin, 1936-39, Grundriss Die Entwlcklungder Archltekturim 20. Jhdt. Kenneth Frampton 55 Abb. 48 Frank Lloyd Wright, S. C. Johnson Verwaltungsgeb~iude, Racine, Wisconsin, 1936-39, Schnitt durch die hohlen Stiitzen Diese wurden am StOck hohl gegossen und dienten nicht nur als Auflager for das Dach, sondern auch zu dessen Entw~sserung (Abb.

Aus diesem speziellen Beispiel wird deutlich, wie die italienischen Rationalisten der 1930er Jahre und die Neorationalisten der 1960er Jahre gemeinsam auf Grundlagen nicht nur der klassischen Tradition, zu der sie beide eine nat0rliche Affinit~t besaBen, sondern auch der regionaltypischen Formen der vorindustriellen Gesellschaft zur0ckgriffen. T ,m O ~ Die Entwlcklung der Archltekturim 20. Jhdt. ,. ~ 48 "reil 2: Die Launen des Organischen 1910-1998 ,,Das Interesse der Menschen an organischer Architektur (im Gegensatz zur akademisch gepragten und stilistisch orientierten Architektur) und deren Auswirkungen auf das Leben gehen weit Ober die direkte oder indirekte gefOhlsmaBige Wahrnehmung hinaus.

Abb. 19 Theo van Doesburg, L'Aubette, StraBburg, 1929, Schnitt, Kino T :~ ,~ O ~-l"~J]~. E~IELL2E~ 1 ~ . ~, . ~~- . - ~ -~ @ "~ Abb. 20 T h e o van Doesberg, van Doesberg Haus, Meudon bei Pads, 1929 r > ,~ ,. ,~ Die Entwlcklungder ArchltekturIm 20. Jhdt. ~. Kenneth Frampton 30 ~//' / Abb. 2"! Le Corbusier, Maison Cook, Bois de Boulogne bei Paris, 1926 Unter dem Einfluss der suprematistischen-elementaristischen Rauminstallationen von El Lissitzky, die dieser bei seinem kubischen Proun-Raum for die GroBe Berliner Kunstausstellung von 1923 umsetzte, beschaftigten sich auch van Doesburg und van Eesteren mit der Transformation des orthogonalen Raumes und schufen ahnliche reliefartige Konstruktionen, die im Cafc~ L'Aubette, das nach ihrem Entwurf in StraBburg 1929 realisiert wurde, zu finden sind (Abb.

Download PDF sample

Die Entwicklung der Architektur im 20. Jahrhundert: Eine vergleichende Übersicht by Kenneth Frampton


by George
4.1

Die Entwicklung der Architektur im 20. Jahrhundert: Eine - download pdf or read online
Rated 4.99 of 5 – based on 25 votes
[an error occurred while processing the directive]