By Prof. Dr. L. Jehle (auth.)

ISBN-10: 3709121523

ISBN-13: 9783709121528

ISBN-10: 3709121965

ISBN-13: 9783709121962

Show description

Read or Download Die Gewebsasphyxie und die Nierendystrophie: Ein Beitrag zur Frage der Nephritis PDF

Best german_14 books

Download e-book for kindle: Politische Steuerung von Integrationsprozessen: Intentionen by Prof. Dr. Sigrid Baringhorst, Dr. Uwe Hunger, Dr. Karen

Wie lassen sich gesellschaftliche Integrationsprozesse politisch steuern? Ausgerichtet an dieser erkenntnisleitenden Frage geben die Beiträge dieses Sammelbandes einen Überblick über Erfahrungen und Ergebnisse aus unterschiedlichen Bereichen staatlicher Integrationspolitik. Dabei werden neben den normativen Grundlagen politischer Steuerungsprozesse einzelne Steuerungsmaßnahmen (wie z.

Extra resources for Die Gewebsasphyxie und die Nierendystrophie: Ein Beitrag zur Frage der Nephritis

Sample text

In gleicher Weise kann argumentiert werden, dass die Abwesenheit von Attribute Level Differences fur die Befragten subjektiv den gleichen Effekt wie eine Reduktion der Profilstarke hat. Aus objektiver Sicht ist die Anzahl der Attribute Level Differences jedoch nicht mit der Profilstarke oder der Attributanzahl gleichzusetzen. Werden zum Beispiel drei Attribute zur Beschreibung der Objekte benutzt und liegen ftir eines der drei Attribute bei allen Objekten die gleichen Auspragungen vor, so betragt die Attributanzahl und die Profilstarke trotz des Vorliegens gleicher Auspragungen drei.

Weist der Loglikelihood-Quotienten-Test die Unterschiede zwischen den beiden unrestringierten einzelnen Modellen und dem gepoolten Modell als nicht signifi- 18 2 Modellienlng von Wahlen mittels der Discrete Choice-Analyse kant aus, wird die Hypothese der Proportionalitat der Praferenzparameter beibehalten. Die Unterschiede in den Skalenfaktoren konnen in diesem Fall interpretiert werden, sofem der Parameter fUr das Verhaltnis der Fehlervarianzen im gepoolten Modell signifikant ist. Sollen nicht zwei, sondem n Modelle miteinander verglichen werden, so werden n unrestringierte Modelle und ein gepooltes Modell verglichen, das n -1 zusatzliche Variablen enthalt, die das Verhaltnis der Fehlervarianzen der einzelnen Modelle zu einem festgelegten Referenzmodell erfassen, das als Vergleichsbasis dient.

1 Abhangige Variablen 31 ner Wahlaufgabe auf die Fehlervarianz ausiibt. 2 beschriebenen Methoden. In den meisten Studien (z. B. Arentze, Borgers, DelMistro & Timmermans, 2003; Severin, 2000) wird das Verhaltnis der Skalenfaktoren, die invers proportional zur Fehlervarianz sind, bestimmt. Verglichen werden hierzu einzelne experimentelle Bedingungen, die sich auf unterschiedlich komplexe Wahlsituationen beziehen (z. B. 2 vs. 4 Altemativen). Nur in wenigen Studien wird der Einfluss einzelner Aufgabenmerkmale auf den Skalenfaktor durch Anwendung heteroskedastischer MNL-Modelle analysiert (Swait & Adamowicz, 2001a; DeShazo & Fermo, 2002).

Download PDF sample

Die Gewebsasphyxie und die Nierendystrophie: Ein Beitrag zur Frage der Nephritis by Prof. Dr. L. Jehle (auth.)


by George
4.4

New PDF release: Die Gewebsasphyxie und die Nierendystrophie: Ein Beitrag zur
Rated 4.35 of 5 – based on 17 votes
[an error occurred while processing the directive]