By Markus Arnold, Gert Dressel, Willy Viehöver

ISBN-10: 3531173995

ISBN-13: 9783531173993

ISBN-10: 353193256X

ISBN-13: 9783531932569

Ob in Medien, in der Wissenschaft, in der Politik oder in der Alltagskommuni­kation – wir sind stets mit einer Fülle an schriftlichen und mündlichen Erzäh­lungen konfrontiert. Sie schaffen gemeinsame Wirklichkeiten und Identitäten, auf die wir uns als soziale Akteure in unseren Handlungen bewusst oder unbewusst beziehen. Erzählungen im öffentlichen Raum prägen Normen und Moralvorstellungen, helfen beim Aufbau sozialer und kultureller Ordnungen und festigen oder verschieben damit bestehende Normen. Es sind Erzählungen, die in öffentlichen Diskursen bestimmen, used to be in einer Gesellschaft als wahr, basic und für die Gesellschaft als suitable gilt, aber ebenso was once als problematisch, außergewöhnlich oder bedrohlich angesehen wird. Aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen werden in diesem Band die für ein Verständnis der Erzählungen relevanten Formen des Öffentlichen bestimmt, spezifische öffentliche Narrative und deren Wirkungsgeschichten diskursanalytisch untersucht, sowie Akteure identifiziert, die sich bestimmte Narrationen aneignen und deren gesell­schaftlichen Wirkungen erfolgreich für sich nutzen.

Show description

Read Online or Download Erzählungen im Öffentlichen: Über die Wirkung narrativer Diskurse PDF

Similar german_14 books

Read e-book online Politische Steuerung von Integrationsprozessen: Intentionen PDF

Wie lassen sich gesellschaftliche Integrationsprozesse politisch steuern? Ausgerichtet an dieser erkenntnisleitenden Frage geben die Beiträge dieses Sammelbandes einen Überblick über Erfahrungen und Ergebnisse aus unterschiedlichen Bereichen staatlicher Integrationspolitik. Dabei werden neben den normativen Grundlagen politischer Steuerungsprozesse einzelne Steuerungsmaßnahmen (wie z.

Additional resources for Erzählungen im Öffentlichen: Über die Wirkung narrativer Diskurse

Sample text

Der Topografie zugeschrieben werden muss (vgl. ). 23 Zum Problem der Beziehung zwischen dem an Kausalreihen orientierten Konzept des »selection of« und dem funktionalistischen Konzept des »selection for« in der Evolutionstheorie vgl. Sober 1984: 171–211. 36 Markus Arnold Doch diese Art der narrativen Begründung hat ihre Tücken: Einerseits kann man nicht auf sie verzichten, will man Gründe für den Zustand seiner Welt finden, andererseits ist diese kognitive Operation aber auch das grundlegende Verfahren der Ideologie.

44 Markus Arnold Nimmt man den Text beim Wort, ist er eine Verteidigung der nationalsozialistischen Verfolgung von Juden und politisch Andersdenkenden. « Menschen, die auf der Flucht erschossen werden, aber die Kugel in die Stirn bekommen, lassen doch ernste Zweifel aufkommen, ob das Lob auf die Schutzhaft ernst gemeint ist. ). 37 Es ist das Stilmittel der Ironie, mit dem er die nationalsozialistischen Diskurse, wie sie über die deutschen Ereignisse in zeitgenössischen Zeitungen verbreitet wurden, in ihrer Absurdität vor Augen zu führen versucht.

Er kann sich als die legitime Stimme einer kulturellen Gemeinschaft präsentieren, indem er in seiner Erzählung auf bekannte Ereignisse anspielt oder aber für sich beansprucht, mit dieser eine offizielle Version historischer Ereignisse zu geben. In jedem dieser Fälle erscheint es so, als ob dem Publikum vom Erzähler eine andere soziale Beziehung angeboten wird, die es akzeptieren oder ablehnen kann. Wobei – da es nicht der reale Erzähler, sondern der vom Publikum konstruierte (implizierte) Erzähler ist, von dem das Angebot ausgeht – ein und dieselbe Erzählung auch von unterschiedliche Personen ganz unterschiedlich interpretiert werden kann: Wenn in den Medien von notwendigen Entlassungen und Betriebsschließungen erzählt wird, kann eine erfolgreiche, »kostenbewusste« Managerin daher auch in der Regel eine andere Beziehung zu dem implizierten Erzähler aufbauen als ein von der Entlassung bedrohter Angestellter.

Download PDF sample

Erzählungen im Öffentlichen: Über die Wirkung narrativer Diskurse by Markus Arnold, Gert Dressel, Willy Viehöver


by Mark
4.0

Download PDF by Markus Arnold, Gert Dressel, Willy Viehöver: Erzählungen im Öffentlichen: Über die Wirkung narrativer
Rated 4.83 of 5 – based on 13 votes
[an error occurred while processing the directive]