By Stefan Arndt, Ingo Heuel

ISBN-10: 3834904430

ISBN-13: 9783834904430

ISBN-10: 3834992011

ISBN-13: 9783834992017

Die Erstberatung ist für den Einstieg in die Bearbeitung des Mandats von außerordentlicher Bedeutung. Hier werden die rechtserheblichen Tatsachen erörtert und erste steuerrechtliche Auswirkungen dargestellt. Oft ist das Zusammenspiel von Gesetzen und Rechtsprechung dem Mandanten schwer zu vermitteln, um klare Antworten zu geben.
Die "Vorlagen für die Erstberatung" sind die innovativen Hilfsmittel für das Gespräch mit dem Mandanten.

- Übersichtliche Darstellungen zeigen, welche Wege einzuschlagen sind.
- Der Mandant wird die Zusammenhänge verstehen und
- der Steuerberater erhält die für eine erfolgreiche Bearbeitung notwendigen Informationen.
- Die Vorlagen decken dabei alle wichtigen Bereiche der täglichen Arbeit ab!
- Alle Vorlagen als Powerpoint Präsentation auf CD Rom.
- Leicht und individuell auf eigene Bedürfnisse anzupassen.

Die cutting edge Arbeitshilfe für die tägliche Praxis!

Show description

Read Online or Download Vorlagen für die Erstberatung: Checklisten und Übersichten für das Mandantengespräch PDF

Similar german_14 books

Prof. Dr. Sigrid Baringhorst, Dr. Uwe Hunger, Dr. Karen's Politische Steuerung von Integrationsprozessen: Intentionen PDF

Wie lassen sich gesellschaftliche Integrationsprozesse politisch steuern? Ausgerichtet an dieser erkenntnisleitenden Frage geben die Beiträge dieses Sammelbandes einen Überblick über Erfahrungen und Ergebnisse aus unterschiedlichen Bereichen staatlicher Integrationspolitik. Dabei werden neben den normativen Grundlagen politischer Steuerungsprozesse einzelne Steuerungsmaßnahmen (wie z.

Additional info for Vorlagen für die Erstberatung: Checklisten und Übersichten für das Mandantengespräch

Sample text

000 € – bereinigtes Einkommen 400 € = 600,00 €; dividiert durch 2 = 300; x 0,1 Prozentpunkte = 30 Prozentpunkte Ÿ Prozentsatz = Grundbetrag 67% + Erhöhungsbetrag 30% = 97% Ÿ Anspruch auf Elterngeld in Höhe von 400 € x 97% = 388 € Elterngeld 12 110 Sonderfälle Mehrlingsgeburten Der Berechtigte erhält für das zweite und jedes weitere Kind einer Mehrlingsgeburt 300,00 € pro Kind pro Monat zusätzlich Beispiel: Mutter A bringt Fünflinge zur Welt. 900 € monatlich. 2007 Anspruch auf Auszahlung des Geschwisterbonus.

Zusätzlicher Freibetrag und Staffeltarif) 9 umsatzsteuerliche Organschaft Haftungsbeschränkung aus operativer Tätigkeit auf Vermögen der Betriebsgesellschaft, aber u. U. /. /. 1/12 des Arbeitnehmerpauschbetrags für Werbungskosten (1/12 von 920,00 €) = Bemessungsgrundlage (bereinigtes Einkommen) sonstige Bezüge wie Weihnachts- und Urlaubsgeld fließen nicht in die Berechnung mit ein Elterngeld 60 7 Elterngeld 10 105 Anpassung der Bemessungsgrundlage - Unternehmer Einkünfte aus Gewinneinkunftsarten: ƒ Bestimmung der Bemessungsgrundlage nach der steuerlichen Gewinnermittlung (§ 4 Abs.

Verleihung vom Bundesland Beschluss des Bundesrates Unterscheidung in gemeinnütziger Verein nicht gemeinnütziger Verein nicht gemeinnütziger Verein Rechtsfolgen evtl. B. B. B. B. B. Einnahmen aus Vereinsgaststätte) 7 Besteuerung, Rechnungslegung und Publizität von Vereinen 5 80 Buchführungspflicht Gemeinnütziger Verein nicht gemeinnütziger Verein Buchführungs- abgeleitete: pflicht: nach BGB Aufzeichnungspflicht ÆAufzeichnung der Einnahmen und Ausgaben (separat für jeden Tätigkeitsbereich) abgeleitete: bereits nach HGB Verpflichtung zur Führung von Büchern originäre: Geschäftsbetrieb erfüllt mind.

Download PDF sample

Vorlagen für die Erstberatung: Checklisten und Übersichten für das Mandantengespräch by Stefan Arndt, Ingo Heuel


by Anthony
4.5

Get Vorlagen für die Erstberatung: Checklisten und Übersichten PDF
Rated 4.27 of 5 – based on 12 votes
[an error occurred while processing the directive]